Fachbücher Zahntechnik und Zahnmedizin

NEUERSCHEINUNG | Bestellbar ab 25. Juli 2022

Der reine Zahnsinn

Unsere Zähne sind tagtäglich im Einsatz. Beim Kauen entstehen Kräfte, die dem Gewicht eines erwachsenen Menschen entsprechen, und doch sind unsere Lippen sensibler als die Fingerkuppen. Im Mund spielt sich also Unglaubliches ab, aber was wissen wir eigentlich darüber? Weshalb ist ein Besuch beim Zahnarzt für viele die Hölle auf Erden? Und wieso sind Gummibärchen heimtückischer als knusprige Chips?

Der Journalist und Zahnmediziner Dr. Johannes Löw verpackt aktuelle wissenschaftliche Studienergebnisse mit viel Humor in fesselnde Geschichten – von Abenteuern in der Mundraumgalaxie über die Legende vom Knochenkrieg bis hin zu einem Kriminalfall um den Tatort Störkontakt.

Hier wird die Welt der Bakterien in einem einzigartigen Schauspiel dargestellt und das Geheimnis eines attraktiven Lächelns gelüftet. Vom Zahnwurm bis zu den Fake News eines gefürchteten Infektionstrios – das komplette Grundwissen der Zahnmedizin, packend und locker-humorvoll erzählt.

Der reine Zahnsinn

von Dr. Johannes A. Löw
208 Seiten, kartoniert

Auch als E-Book erhältlich!

Werkstoffkunde der zahntechnischen Materialien – Band 2

Der digitale Wandel in der Zahntechnik bringt Technologien wie CAD/CAM mit sich, die das Arbeiten erleichtern und beschleunigen. Doch auch für sie gelten die grundlegenden Prinzipien der Chemie und Physik, wie Roland Strietzel in seiner zweibändigen Werkstoffkunde demonstriert. Er betrachtet die Werkstoffe daher sowohl aus analoger als auch aus digitaler Sicht und legt dar, wie die Werkstoffkunde sämtliche Herstellungsprozesse bestimmt.

Band 1 befasst sich mit physikalischen, chemischen und biologischen Eigenschaften der Werkstoffe sowie den Fertigungsverfahren.

Im vorliegenden Band 2 nimmt der Autor die Werkstoffgruppen (Abformwerkstoffe, Modellwerkstoffe, keramische Werkstoffe, Implantate etc.) genauer unter die Lupe. Abgerundet wird der zweite Band durch einen Blick auf die Medical Device Regulation sowie auf Normen und SI-Einheiten.

Werkstoffkunde der zahntechnischen Materialien – Band 2

von Roland Strietzel
808 Seiten, viele Bilder

Auch als E-Book erhältlich!

Meisterkönnen für Zahntechniker – Band 2

Eine besondere Herausforderung der Meisterprüfung für Zahntechniker stellt der kombiniert festsitzend-herausnehmbare Zahnersatz dar. Welche meisterlichen Qualitätskriterien an diesen zu stellen sind, auch hinsichtlich Präzision und Sorgfalt, zeigt Klaus Ohlendorf nun anhand zahlreicher Abbildungen im zweiten Band von Meisterkönnen für Zahntechniker.

Vom strukturierten Zeitmanagement über Modellherstellung bis zur Wahl der dentalen Werkstoffe: Das umfassende Werk möchte interessierte Zahntechniker motivieren und unterstützen. Mit seinem genauen Blick auf die vielschichtigen technischen Anforderungen des kombiniert festsitzend-herausnehmbaren Zahnersatzes bietet es daher die ideale Vorbereitung auf die Teilaufgabe 2 der Meisterprüfung.

Meisterkönnen für Zahntechniker – Band 2

Qualitätsziele, die an kombiniert festsitzend-herausnehmbaren
Zahnersatz zu stellen sind

von Klaus Ohlendorf
248 Seiten, zahlreiche Illustrationen

Auch als E-Book erhältlich!

Die Nichtmetalle

Mit diesem Werk sind Sie auch für zukünftige Herausforderungen gut vorbereitet. Ernst Rieder hat Die Nichtmetalle aus der Reihe Grundwissen für Zahntechniker komplett neu geschrieben. Er erklärt physikalische und chemische Grundlagen der nichtmetallischen Werkstoffe. Dabei beschreibt er deren Eigenschaften und Verhalten anschaulich und leicht verständlich.

Es geht in diesem Grundlagenwerk nicht um das Auswendiglernen von Formeln oder Merksätzen. Stattdessen wird der intelligente Umgang mit hochentwickelten Materialien vermittelt. Und damit die Fähigkeit, neue Verfahren und Materialien zu entdecken und für die eigene Arbeit nutzbar zu machen.

Dieses Buch löst den bisherigen Band 2 aus der Reihe Grundwissen für Zahntechniker von Hans H. Caesar (†) und Siegfried Ernst ab.

Die Nichtmetalle

Grundwissen für Zahntechniker Bd. 2

von Ernst Rieder
456 Seiten, viele Abbildungen und Tabellen

Auch als E-Book erhältlich!

Werkstoffkunde der zahntechnischen Materialien – Band 2

Roland Strietzel betrachtet die Werkstoffe sowohl aus analoger als auch aus digitaler Sicht und legt dar, wie die Werkstoffkunde sämtliche Herstellungsprozesse bestimmt.
Band 1 befasst sich mit physikalischen, chemischen und biologischen Eigenschaften der Werkstoffe sowie den Fertigungsverfahren.

Im neu erschienenen Band 2 nimmt der Autor die Werkstoffgruppen (Abformwerkstoffe, Modellwerkstoffe, keramische Werkstoffe, Implantate etc.) genauer unter die Lupe. Abgerundet wird der zweite Band durch einen Blick auf die Medical Device Regulation sowie auf Normen und SI-Einheiten.

Werkstoffkunde der zahntechnischen Materialien – Band 1

von Roland Strietzel
448 Seiten, 259 Abbildungen, 32 Tabellen

Auch als E-Book erhältlich!

Symbiosis – Band 1 und 2

Thomas Weiler beschreibt in diesen fundierten Büchern Tipps und Tricks aus seinem Arbeitsalltag, um die Tätigkeiten ambitionierter Zahntechniker schneller und zielgerichteter zu gestalten. Ob es um das Herstellen eines präzisen Gipsmodells (Das Modell ist die Visitenkarte des Labors), um die Funktionsweise des muskuloskelettalen Systems oder um Frontzahnästhetik geht: Die Bücher liefern immer passende Ratschläge, die sich schnell in den Arbeitsalltag integrieren lassen.

Symbiosis Band 1 und 2

von Thomas Weiler
Band 1: 300 Seiten, 825 Abbildungen, auch auf englisch erhältlich
Band 2: 184 Seiten, mit 826 Abbildungen, gebunden

Beide Bände gibt es auch im Setpreis

“Thomas Weiler (…) ist ein Vollblut-Zahntechniker, der über einen ›Ozean an Wissen‹ und ein ›Meer an Erfahrung‹ verfügt. (…) Umfassend und vom Überblick ins Detail gehend, stellt er das gesamte Basiswissen der Zahntechnik dar und ermöglicht, dass mithilfe seiner praktischen Darstellung selbst Retzius-Streifen an Keramikkronen hergestellt werden können. Wenn ich heute darüber nachdenke, wie ich als junger Zahntechniker Bücher gesucht habe, die mir Überblick und gleichermaßen praktischen Bezug bieten (…), tue ich mir fast selbst Leid, dass ich dieses Werk erst heute in meinen Händen halte.”

Uwe Gehringer

Made by Uwe Gehringer – Dentallabor

Weitere Bücher im Shop!

Besuchen Sie fachbuchdirekt.de für weitere Informationen oder kontaktieren Sie uns bei Fragen direkt hier.